"Wandlungsmodell" mit einer Option zur Übernahme der Vollgesellschafts-Anteile

Gestaltet sich die Suche nach einem Käufer oder geeigneten Nachfolger schwieriger als zunächst gedacht, sollte der Unternehmer dennoch die Beschaffung des Kapitals für den Kaufpreis in Angriff nehmen. In diesem Fall bietet sich die Ausgabe von Beteiligungs-Kapital an, dass mit einer Wandlungsoption in Vollgesellschaftsanteile ausgestattet wird. In einem ersten Schritt wird hierbei dem Unternehmen stimmrechtsloses Eigenkapital, z. B. stilles Gesellschaftskapital oder Genussrechts-Kapital zugeführt.

Die Beteiligungsbedingungen sind dann so auszugestalten, dass die stille oder die Genussrechts-Beteiligung nach Ablauf einer Laufzeit von bspw. 5 Jahren in Vollgesellschaftsanteile, wie bspw. Stammeinlagen oder Aktien, umgewandelt wird. Zur Bedienung dieser Wandlungsoption werden die Gesellschaftsanteile des „Verkäufers" bzw. des ausscheidenden Gesellschafters verwendet, der im Gegenzug mit dem Kaufpreis ausgezahlt wird.

Zur präziseren Erläuterung erhalten Interessenten kostenfreie Auskünfte von Dr. Horst Siegfried Werner unter dr.werner@finanzieren-ohne-bank.com .


Dr. Werner Business Finance
Dr. jur. Horst Siegfried Werner
Gerhard-Gerdes-Str. 5
D-37079 Göttingen

Privatkapital zur Finanzierung für Unternehmen =
Geld ohne Bank und ohne Sicherheiten
über Dr. Werner Business Finance seit 34 Jahren

Tel. 0551 / 99964-241
Fax 0551 / 99964-249
e-mail: dr.werner@finanzieren-ohne-bank.com

 
Kostenfreies Finanzierungs-gespräch zwecks Kapital-beschaffung

   Dr. jur. Horst Werner

Dr. Horst Werner, Göttingen als Kapitalmarkt- und Finanzjurist
lädt Sie gern zu einem kostenlosen u. unverbindlichen Finanzierungs-, Beratungs- und Strategiegespräch ein. Rufen / e-mailen Sie uns an und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns.

Dr. jur. Horst Werner ( Jahrgang 1947 ) ist Kapitalmarktexperte und ausgewiesener Fachmann für die Finanzierung von Unternehmen, die Sanierung von Gewerbebetrieben und die bankenunabhängige Kapitalbeschaffung ( Kapitalerhöhung ) zur Liquiditätsverbesserung. Seit 1981 hat er ein Kapitalvolumen von über € 7 Mrd. betreut.

Dr. Werner promovierte als Gesellschaftsrechtler im Aktien- und Konzernrecht in Göttingen. Er war tätig an den Universitäten Bremen, Göttingen und Pune / Indien im Konzern- und Gesellschaftrecht.

In mehreren Aktiengesellschaften und Konzernholding-Unternehmen erwarb Dr. Horst Werner praktische Erfahrungen als Vorstand und Aufsichtsrat in der beteiligungsorientierten Unternehmensfinanzierung.

         Dr. Werner
    auf Twitter folgen:


         Dr. Werner
auf Facebook besuchen: