von
Dr. jur. Horst S. Werner, Göttingen

Göttingen 2008,
9. Auflage, 75 Seiten,
52,- €







Die Fach-Broschüre beschreibt alle Möglichkeiten der Eigenkapitalbeschaffung durch Beteiligungen von Anlegern über Verkaufsprospekte am geregelten und am freien Kapitalmarkt. Dabei ist eine Anteilsplazierung am Kapitalmarkt zur Aufnahme von Eigenkapital nicht nur den großen Unternehmen in der Rechtsform der Aktiengesellschaft vorbehalten. Und der Markt zur Platzierung einer Emission ist nicht ausschließlich der Wertpapier- und Börsenmarkt. Auch kleine und mittelgroße Unternehmen in allen denkbaren Rechtsformen der Handelsgesellschaft (z.B. OHG, KG, GmbH, Genossenschaften etc.) können eine Kapitalmarkt-emission begeben.

Der Weg zu derartigen Kapitalmarktemissionen ist in der Rechtsgestaltung wertpapierloser Beteiligungsformen möglich. Zudem steht auch den kleineren Unternehmen die Emission von Genussscheinen (mit Gewinn- und Verlustbeteiligung) als handelbares Wertpapier offen.
 
Kostenfreies Finanzierungs-gespräch zwecks Kapital-beschaffung

   Dr. jur. Horst Werner

Dr. Horst Werner, Göttingen als Kapitalmarkt- und Finanzjurist
lädt Sie gern zu einem kostenlosen u. unverbindlichen Finanzierungs-, Beratungs- und Strategiegespräch ein. Rufen / e-mailen Sie uns an und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns.

Dr. jur. Horst Werner ( Jahrgang 1947 ) ist Kapitalmarktexperte und ausgewiesener Fachmann für die Finanzierung von Unternehmen, die Sanierung von Gewerbebetrieben und die bankenunabhängige Kapitalbeschaffung ( Kapitalerhöhung ) zur Liquiditätsverbesserung. Seit 1981 hat er ein Kapitalvolumen von über € 7 Mrd. betreut.

Dr. Werner promovierte als Gesellschaftsrechtler im Aktien- und Konzernrecht in Göttingen. Er war tätig an den Universitäten Bremen, Göttingen und Pune / Indien im Konzern- und Gesellschaftrecht.

In mehreren Aktiengesellschaften und Konzernholding-Unternehmen erwarb Dr. Horst Werner praktische Erfahrungen als Vorstand und Aufsichtsrat in der beteiligungsorientierten Unternehmensfinanzierung.

         Dr. Werner
    auf Twitter folgen:


         Dr. Werner
auf Facebook besuchen: